„Weiber & Kerle“ Vernissage von Margret Weinbrecht

„Weiber & Kerle“ Vernissage von Margret Weinbrecht

Wir freuen uns auf eine neue Ausstellung & Vernissage von erotischen Akten und dass wir eine sehr erfahrene Hamburger Künstlerin dafür gewinnen konnten.

Margret Weinbrecht: „WEIBER & KERLE“
Vernissage am 14.10.18 von 16-19 Uhr
Dauer der Ausstellung: 14.10. – 16.12.18
In der Galerie der Boutique Bizarre
Reeperbahn 35, 20359 Hamburg

Margret Weinbrecht:  Fotografin, Künstlerin, Kunsttherapeutin
Nach ihrer Ausbildung zur Fotografin und anschließendem Studium des Grafik-Design und der Freien Malerei bei Hanns Jatzlau und Peter Redeker an der FH Hannover startet die Künstlerin Margret Weinbrecht als Grafik-Designerin in einer Werbeagentur in Hamburg.

Ihre künstlerischen Arbeiten kreisen seit der Jugend um das Thema „Mensch“. Angefangen mit der Portraitfotografie und -malerei widmet sie sich seit Jahren mit Leidenschaft dem Genre „Akt“. Die Faszination des nackten Körpers in all seinen Fassetten lässt sie nicht mehr los – sie vertieft ihre künstlerischen Erfahrungen bei Clemens Gröszer (Maler,
Grafiker und Bildhauer, Berlin), Rolf Schröder-Borm (freischaffender Maler, Hamburg/Thailand) und Peter Paulwitz-Matthäi (Maler und Kunsterzieher, Hamburg).

Der herben direkten Schönheit oder zarten Sinnlichkeit der Modelle spürt die Künstlerin mit verschiedenen Materialien nach. Dabei geht es ihr besonders um die Haut als Trägerin einer sinnlichen oder erotischen
Botschaft. Ihr Hauptaugenmerk liegt oft auf der nuancierten Farbigkeit der Haut und dem Spiel von Licht und Schatten als Verstärkung des Gesamtausdrucks.

Angefangen mit Kohle, farbiger Kohle und Kreide ist ihre bevorzugte Technik momentan das Softpastell. Diese Technik ermöglicht einen eher zeichnerischen Umgang mit dem Material bei gleichzeitigem flächigen, Auftrag der Pigmente. Dadurch kann das Unmittelbare einer Zeichnung erhalten oder aber auch eine malerische Bildauffassung erzeugt werden. Inspiriert wurde die Künstlerin durch Maler der Neuen Sachlichkeit wie Christian Schad oder Otto Dix aber auch Egon Schiele, Anita Rée und Elfriede Lohse-Wächtler.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Margret Weinbrecht, sehr auf Ihren Besuch der Vernissage am 14.10.18. Es gibt ausdrucksstarke Bilder und wir schenken wie immer Prosecco aus.

 

Beiträge von "Boutique Bizarre" werden von unserer Mitarbeiterin Andrea verfasst. Wir beschäftigen bewusst keine externe Redaktion, sondern setzen auf unsere Kompetenz mitten aus dem realen Leben eines großen Erotik-Shops. Wenn wir Produkte empfehlen, tun wir dies aus Überzeugung und mit der Erfahrung vieler Kollegen aus unserem liebsten Haus, mitten auf der Reeperbahn. Wir brennen für das, was wir hier tun und lieben es, wenn wir euch damit damit anstecken dürfen.
  • Archiv

  • Blog via E-Mail abonnieren

    • 38.986 Besucher bisher!
„Weiber & Kerle“ Vernissage von Margret Weinbrecht

Kommentar verfassen