Mit Licht gemalte Liebeserklärungen von Bodo Gebhardt ab 25.09.22

Mit Licht gemalte Liebeserklärungen von Bodo Gebhardt ab 25.09.22

Boutique Bizarre 0 likes 191 views

Der Fotokünstler Bodo Gebhardt, Jahrgang 1958, arbeitet sowohl als Studiofotograf wie auch Outdoor „in der freien Natur“. Sein bevorzugtes Genre ist die künstlerische Aktfotografie. Im Studio entstehen oft aufwändige Kompositionen und Outdoor steht die Beziehung zwischen Model und Umgebung im Mittelpunkt.

Unübersehbar steht das Weibliche im Zentrum seiner Arbeiten. Immer wieder sucht er nach Ausdrucksformen, das ewige Thema der weiblichen Schönheit in neuen Facetten zu variieren und zu interpretieren. Manchmal zart, manchmal experimentell, manchmal provozierend oder irritierend – stets jedoch mit hohem ästhetischem Anspruch.

Bodo Gebhardt ist Perfektionist. Nichts überlässt er dem Zufall. „Die Bilder, die ich fotografiere, entstehen zuerst in meinem Kopf. Bis ins kleinste Detail. Und aus dem Kopf müssen sie dann irgendwie raus“, beschreibt er seine Arbeitsweise. In den vergangenen Jahren wurde Bodo Gebhardt mit einer Vielzahl nationaler und internationaler Preise ausgezeichnet. Er versteht seine Fotografien als „mit Licht gemalte Liebeserklärungen“.

Im Rahmen seiner Ausstellung in der Hamburger Boutique Bizarre vom 25.September bis zum 25.11. 2022 präsentiert der in Krefeld lebende Fotokünstler eine Auswahl seiner Aktfotografien – sowohl aus seinem Studio als auch aus seinen Outdoor-Shootings.

Wir laden herzlich ein zur Vernissage mit Künstler und Prosecco!
Am Sonntag, den 25.09.22 von 16-18 Uhr
in der Galerie der Boutique Bizarre
Reeperbahn 35, Hamburg St.Pauli
Die Ausstellung ist bis zum 25.11.22 täglich von 10:00-0:00 Uhr besuchbar

Teilen macht glücklich!