Live bei uns: Lesung „Erlebnis-Pornografie“

Live bei uns: Lesung „Erlebnis-Pornografie“

Boutique Bizarre 16 likes 153 views

Am Sonntag, den 11.Juni 2017, solltet Ihr Euch unbedingt den Nachmittag freihalten! Denn dann wird es bei uns live und in Farbe wiedereinmal ebenso kink wie kulturell. Ja, das wiederspricht sich kein bißchen – schließlich war Sex schon immer die größte Muse der Kunst. Und diese Muse wird in einer ganz besonderen Lesung heute zelebriert. Lasst Euch mitreißen und prächtig unterhalten von der ebenso schrägen, wie zauberhaften Autorin

MIMI ERHARDT,
die aus ihrem Buch „ERLEBNIS-PORNOGRAFIE“ liest.
Bei uns in der Galerie – Der EINTRITT ist FREI!


Basierend auf dem beliebten Blog mimiundkaethe.com richtet sich „Erlebnis-Pornographie“ an alle, die neugierig sind, die wissen wollen, wie Sex und Porno funktionieren. Im Gegensatz zu anderen, sinnlich-flüsternden Aufklärern sind Mimi & Käthe zwei charmante Rampensäue, die der für viele fremden Welt der Pornographie das Unheimliche und Schmuddelige nehmen wollen. Mit Witz, großer Klappe und viel Humor.

Mimi & Käthe wissen, dass Pornografie ein Thema ist, das viele fasziniert, das aber auch Angst macht. Gerade Frauen, die einen Großteil ihrer Leserschaft ausmachen, fühlen sich mit dem Thema Porno überfordert und sind verunsichert, da ihre Sexualität auf einer anderen, einer verletzlicheren Ebene stattfindet als die ihrer Männer. Die Autorinnen sehen sich als Begleiterinnen auf einer Reise durch die Welt der Pornografie. Sie nehmen sowohl Faszination als auch Berührungsängste ernst, ermutigen zu Sex-Experimenten basierend auf Porno-Inspiration, aber auch dazu, dem Alten auf die Finger zu klopfen, wenn er das „Nein“ mal wieder als „Ja“ interpretiert.

»Wenn Sex ein Tabuthema ist, dann ist es Porno erst recht. Dass dies aber gar nicht so sein muss, zeigen uns Mimi und Käthe seit nunmehr einem Jahr durch ihren gleichnamigen Blog.« Blonde

Mimi Erhardt ist ein Kind des Ruhrpotts, Wahl-Berlinerin, gescheiterte Mezzo-Sopranistin, Historikerin mit Schwerpunkt „Alles Grausame in der Frühen Neuzeit“ und Pornographie-Liebhaberin. Seit 2009 arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in der Porno-Szene, war unter anderem Ghost-Bloggerin für namhafte XXX-Darstellerinnen. Ob Backstage-Pornodreh-Einblicke für Hardcore-Sexmagazine, Interviews mit gutbestückten Darstellern für das Jungsheft oder Reportagen über ungewöhnliche Fetische für Vice.com – Mimi Erhardt hatte sie alle. Nicht physikalisch, dafür im Geiste. Seit 2013 betreibt sie zusammen mit Käthe Karlsson die Website Mimi&Käthe, Deutschlands einzigen Porno- und Sex-Blog mit journalistischem Anspruch und Top-Rechtschreibung.

Wir freuen uns auf Euch und schenken Prosecco aus!
Es gibt keinen Kartenvorverkauf, bitte kommt pünktlich, bei ca. 60-70 Sitzplätzen ist unsere Galerie prall gefüllt.

LESUNG ERLEBNIS-PORNOGRAFIE
11.Juni 2017
15 Uhr
BOUTIQUE BIZARRE
Reeperbahn 35
20359 Hamburg

Beiträge von "Boutique Bizarre" werden von unserer Mitarbeiterin Andrea verfasst. Wir beschäftigen bewusst keine externe Redaktion, sondern setzen auf unsere Kompetenz mitten aus dem realen Leben eines großen Erotik-Shops. Wenn wir Produkte empfehlen, tun wir dies aus Überzeugung und mit der Erfahrung vieler Kollegen aus unserem liebsten Haus, mitten auf der Reeperbahn. Wir brennen für das, was wir hier tun und lieben es, wenn wir euch damit damit anstecken dürfen.
  • Archiv

  • Blog via E-Mail abonnieren

    • 9.213 Besucher bisher!
Live bei uns: Lesung „Erlebnis-Pornografie“

Kommentar verfassen