Latex braucht Liebe: Tipps für das geilste Fetischmaterial (Video)

Latex braucht Liebe: Tipps für das geilste Fetischmaterial (Video)

Das geilste Fetischmaterial überhaupt, ist Latex! Aber dieses Material braucht Liebe und unser Fräulein Fabelhaft hat eine Menge davon zu bieten. Diesmal findet Ihr in unserem Produktvideo reichhaltige Material-, Pflege- & Produkttipps.

Was macht die Unterschiede bei Latex aus? Wie findet man seine optimalen Lieblingsstücke? Wie bekommt man sie angezogen, gereinigt, gepflegt und gelagert, um lange Freude an diesem besonderen Material zu haben? Wie war das nochmal mit Puder oder Öl? Verträgt Latex wirklich Öle und Fette? Wäscht man mit der Hand oder hält es tatsächlich auch die Waschmaschine aus? Und selbstverständlich zeigen wir auch ein ganz besonderes Schätzchen, wie das legendäre Vakuum-Bett aus Latex, das für echte Fetischisten ein Traum an Atem- und Bewegungslosigkeit darstellt.

Übrigens: Ihr findet bei uns eine gewaltige Auswahl an Kleidung unterschiedlicher Designer und Hersteller im Ladengeschäft. Leider nicht im Online-Shop, da es wirklich Sinn macht diese Stücke anzuprobieren. Ein Besuch bei uns lohnt sich also in vielerlei Hinsicht. Packungsware, speziell die einfache, getauchte Variente, führen wir aber auch im Online Shop.

Wie immer Ihr Euch entscheidet, Latex sitzt hauteng, bringt alle Vorzüge perfekt zur Geltung und zaubert Traumkörper, wenn man das perfekte Stück für sich findet.

Ganz nebenbei ist dieser Dreh auch noch enorm sexy geworden. Sogar bis hinter den Abspann.
Wir wünschen Euch viel Vergnügen mit unserem Fräulein Fabelhaft, das ein ganz, ganz großes Herz für dieses Material besitzt:

 

 


Die im Video vorgestellte beGloss Pflegereihe führen wir selbstverständlich im Boutique Bizarre Onlineshop. Ebenso wie eine Auswahl an Kleidung in getauchtem Latex, sowie Toys.  Unsere enorm breite Palette an hochwertigem DesignerLatex, ist leider nur real bei uns im Ladengeschäft erhältlich. Ein Besuch lohnt sich, ihr werdet staunen!

Beiträge von "Boutique Bizarre" werden von unserer Mitarbeiterin Andrea verfasst. Wir beschäftigen bewusst keine externe Redaktion, sondern setzen auf unsere Kompetenz mitten aus dem realen Leben eines großen Erotik-Shops. Wenn wir Produkte empfehlen, tun wir dies aus Überzeugung und mit der Erfahrung vieler Kollegen aus unserem liebsten Haus, mitten auf der Reeperbahn. Wir brennen für das, was wir hier tun und lieben es, wenn wir euch damit damit anstecken dürfen.
  • Archiv

  • Blog via E-Mail abonnieren

    • 32.935 Besucher bisher!
Latex braucht Liebe: Tipps für das geilste Fetischmaterial (Video)

Kommentar verfassen